Rolls-Royce logo

rolls royce logo

Rolls-Royce Motor Cars Limited ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von BMW, gegründet im Jahr 1998 nachdem BMW die Rechte des Rolls-Royce Markenname und Logo von Rolls-Royce PLC ermächtigt wurde und die Rechte des Spirit von Ecstasy und Rolls-Royce Grill-geformten Marke von Volkswagen AG erworben hatte.

Das Rolls Royce Logo und „The Spirit of Ecstasy“ haben die Strahler des Rolls Royce Automobiles seit dem Jahr 1911 verschönert und beide diese Abzeichen werden immer vertikal positioniert. Das Rolls-Royce Zeichen besteht aus zwei „R“ Buchstaben, welches Royce und Rolls repräsentiert, die Meisterköpfe hinter deren erfolgreichen Marke.

rolls royce emblem

Die blaue Farbe von diesem Symbol projiziert die Firmenwerte und die Kühnheit. Die Verwendung der blauen Farbe steht für die Klasse, Anmut und Exzellenz des Unternehmen, während die weiße Farbe die Eleganz, Reinheit und Nobilität reflektiert.

Der Name des Unternehmens im Rolls Royce Logo wird immer mit einem Rummel umworben. Der Wirbel verkörpert die Partnerschaft und die „freundliche“ Verbindung zwischen den zwei Mitbegründern.

rolls royce symbol

„The Spirit of Ecstasy“ oder „The Flying Lady“ spielt auch eine signifikante Rolle im Rolls Royce Unternehmen. Es wurde von Charles Sykes als eine Statue  kreiert, um die Rolls Royce Autos zu zieren. Dieser Herr deren verewigte Liebe enthüllt den Spirit of Ecstasy als ein Zeichen deren großartigen Leidenschaft und Liebe.

Rolls-Royce Zeichen

rolls royce zeichen

Genau wie andere Autohersteller Unternehmen hat Rolls Royce auch sein eigenes Rolls Royce Zeichen. Autologos sind nicht nur Accessoires oder Dekorationen an einem Auto. Es spielt eine wichtige Rolle, da es als visuelle Repräsentation des Unternehmens dient, wovon das Auto her kommt. Autologos sind auch eine Möglichkeit der Werbung für das Unternehmen, um seine Beliebtheit hinzuzufügen. Das Rolls Royce Zeichen kommt in einem doppelten R Bild, welches ursprünglich vor dem Auto platziert war. Das Rolls Royce Zeichen erhielt dann die Farbe rot. Dennoch wurde es im Jahr 1934, nach dem Tod von Henry Royce, welcher der Besitzer der besagten Automarke war zu schwarz geändert. Eigentlich war es Henry selbst, der sich dazu entschieden hat die Farbe von deren Abzeichen zu ändern, weil er bemerkte, dass die Farbe rot im Konflikt mit deren Modellfarben steht. Das erste Modell welches mit einem schwarzen Abzeichen veröffentlicht wurde war der Phantom III aus dem Jahr 1934 und war auch das erste Auto ohne einem Einfluss von Herrn Henry Royce.

Rolls-Royce logo transparent

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen