Gumpert logo

gumpert logo

Gumpert Sportwagenmanufaktur GmbH wurde von dem ehemaligen Audi Direktor Roland Gumpert im Jahr 2004 gegründet. Es ist ein Autoherstellungsunternehmen mit Sitz in Altenburg in Deutschland.

Gumperts erfolgreiche Kreation des Apollo Sport wurde in der UKs Top Gear Show im Juli 2008 vorgestellt. Es bewies auch seine fantastische Geschwindigkeit nachdem es den Rekord von Bugatti Beyron und Pagani Zonda in der Top GEars Power Lap Boarder mit einer Rundenzeit von 1.17.1 gebrochen hatte. Der Ferrari FXX brach später erneut den Rekord aber dies wurde nicht anerkannt, weil Ferrari nicht die Standards für legale Straßenautos eingehalten hatte.

Gumpert zeichen

Das Gumpert Logo stellt eine mythische Kreatur namens Griffin dar. Dies wird mit dem Körper von einem Löwen und dem Kopf und Flügel von einem Adler beschreiben. Bekannt für seine indianische oder Zentralasiatische Kreation symbolisiert der Griffin eine Mischung aus Königen von Biestern und Vögel, welche die Meisterung von Land und Luft repräsentieren. Dies ist von Apollos Geschwindigkeit, in Beschleunigung mit der Luft und hoher Durchführbarkeit auf der Straße gerichtet.

Der Gumpert Apollo, Apollo Sport und die Apollo Rennen sind nur in Europa, im Mittleren Osten und den USA Märkten verfügbar. Es plant den Apollo nach Australien, den asiatischen Regionen und Russland sehr bald zu exportieren.

Gumpert logo transparent

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen